Schwerer Verkehrsunfall auf Kreuzung

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Rosenheim - Auf der Panoramakreuzung kam es in den frühen Morgenstunden des Samstags zu einem folgenschweren Verkehrsunfall. **Erstmeldung mit Bildern**

Aus bisher ungeklärter Ursache kam es zu einem Zusammenstoß zwischen dem Kleinbus eines Rosenheimer Taxiunternehmens und einem Pkw. Dabei wurden beide Fahrzeugführer schwer verletzt. Für die Aufräumarbeiten und zur Unfallaufnahme musste die Kreuzung mehrere Stunden lang, teilweise komplett, gesperrt werden. Hierbei wurde auch ein unfallanalytisches Gutachten erstellt. Die Feuerwehr musste zusätzlich die in Schräglage geratene Lichtzeichenanlage absägen. Die Ampel an der stark frequentierten Kreuzung war bis zum Samstag Nachmittag beeinträchtigt. Zeugen, die den Unfall beobachtet haben und sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Rosenheim unter 08031- 2002200 zu melden.

Polizeiinspektion Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser