Schwerer Zusammenstoß beim Überholen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Spittersberg - Ein Milchlaster wollte auf der B304 gerade abbiegen, als er von einem Rumänen überholt wurde. Durch den Aufprall wurde dieser eine Böschung hinunter geschleudert:

Am Dienstag, 26. Februar, gegen 13.20 Uhr befuhr der 49-jährige Fahrer eines Milchlasters die B304 in östlicher Fahrtrichtung. Zwischen Mais und Kirchensur wollte er nach links in Richtung Unterstreit abbiegen. Laut Zeugenaussage hatte er dabei den Blinker rechtzeitig links gesetzt. Dies übersah ein 45-jähriger Rumäne, der mit einem Kleintransporter ebenfalls in Fahrtrichtung Trostberg unterwegs war und setzte zum Überholen an. Dies übersah wiederum der Lenker des Milchtransporters, sodass es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge kam. Der Aufprall war so heftig, dass der Kleintransporter in eine Bushaltestelle und anschließend eine Böschung hinunter geschleudert wurde.

Verletzt wurde bei dem Unfall glücklicherweise niemand, es entstand Sachschaden in Höhe von circa 15.000 Euro.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Wasserburg

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser