Polizeieinsatz in Stephanskirchen

Verwirrter Mann (26) hat Aufzuchtplantage in Wohnung

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Stephanskirchen - Eine orientierungslose und verwirrte Person soll sich im Ortsteil Haidholzen aufhalten. Diese Mitteilung bekam die Rosenheimer Polizei am Samstagnachmittag.

Wenig später konnte ein 26-jähriger Mann auch an der genannten Örtlichkeit angetroffen werden. Auf Ansprache reagierte der Mann dann auch entsprechend abwesend, schien aber nicht alkoholisiert zu sein. Im weiteren Verlauf konnte die Wohnung des Mannes ausfindig gemacht werden und da der Verdacht auf Betäubungsmittel bestand, erfolgte eine Nachschau.

In der Wohnung konnte eine Aufzuchtanlage im Schlafzimmer aufgefunden werden, die aus mehreren Pflanzen und einer "Mutterpflanze" bestand. Die Pflanzen und weitere Utensilien für den Konsum von Rauschmitteln wurden sichergestellt. Den Stephanskirchner erwartet nun eine Strafanzeige nach dem Betäubungsmittelgesetz.

Pressemeldung Polizei Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser