Drei Stiere auf Abwegen

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Heldenstein - Drei Stiere haben am Dienstagvormittag einen kleinen Ausflug in Richtung Ampfing unternommen. Sie konnten aus dem Anhänger eines Geländewagens ausbüxen, als dieser umkippte.

Am Dienstag, 11. Januar 2011, gegen 11.50 Uhr, fuhr ein Geländewagen mit Anhänger auf der Isentalstraße von Schwindegg in Richtung Heldenstein. Auf gerader Strecke, kurz vor Söllerstadt, kippte der Anhänger aus noch nicht geklärter Ursache um und die drei darin befindlichen Stiere kamen dadurch frei. Die Tiere liefen neben den Bahngleisen in Richtung Ampfing.

Nach zahlreichen Fehlversuchen gelang es der Feuerwehr Lauterbach schließlich die Tiere wieder in einen Tiertransporter zu treiben. Die Bahnstrecke Mühldorf – München war während des Einsatzes für ca. 2 Stunden gesperrt.

Pressemitteilung der Polizeiinspektion Mühldorf

Quelle: innsalzach24.de

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser