Straßenverkehrsgefährdung mit Unfallflucht

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Wasserburg/Rott - Als ein Fahrer auf einer kurvenreichen Straße überholte, kam es zum Unfall. Der Autofahrer flüchtete und landete wenig später auf der B15 an einem Baum.

Lesen Sie dazu auch:

Erstmeldung mit Fotos

Am Abend des 25.10.2011 befuhr ein 51-jähriger Fahrzeuglenker mit seinem schwarzen Alfa die Münchener Strasse stadtauswärts und überholte dabei riskant vor einer unübersichtlichen Kurve ein Fahrschulfahrzeug, wobei es dabei zum Kontakt mit dem Gegenverkehr kam. Der schwarze Alfa setzte seine Fahrt trotzt des verursachten Schadens in den Serpentinen in Richtung Bundesstrasse B 15 fort.

Kurze Zeit später verlor der flüchtige Fahrzeuglenker auf Höhe Rott a. Inn die Kontrolle über seinen Pkw Alfa und prallte gegen einen Baum. Der Fahrzeuglenker wurde mit mittelschweren Verletzungen in das Kreiskrankenhaus Rosenheim eingeliefert. Zeugen zu dem Unfall werden gebeten sich bei der Polizeidienststelle Wasserburg zu melden (Telefon 08071-91770).

Pressemeldung Polizei Wasserburg

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser