Gabelstapler geht in Flammen auf

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Schnaitsee - Ein Gabelstapler, der in einer Halle abgestellt war, fing am Samstag plötzlich Feuer. Grund für den Brand war offensichtlich ein technischer Defekt.

Zu einer Brandalarmierung der Freiwilligen Feuerwehr Schnaitsee und der umgebenden Feuerwehren kam es am Samstag, gegen 17.50 Uhr. Ein Anwohner der Prof.-Göttsberger-Straße stellte Rauchentwicklung in einer angrenzenden Halle fest.

Da ein Zugang nicht möglich und das Hallentor schon heiß war, alarmierte der Anwohner, der zugleich Angehöriger der FFW Schnaitsee ist, sowohl die Polizei als auch die Feuerwehr. Der herbeigerufene Mieter der Halle versuchte, den in der Halle stehenden Gabelstapler, der Feuer gefangen hatte, noch zu löschen, musste jedoch auf die Feuerwehr warten, da die vorhandenen Feuerlöscher zum Löschen des Brandes nicht ausreichten. Vermutlich ein technischer Defekt löste das Feuer am Gabelstapler aus. Weiterer Sachschaden entstand durch die Rußentwicklung in der Halle. Der Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 10.000,- Euro.

Pressemeldung Polizeiinspektion Trostberg

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser