Tödlicher Unfall nach Vorfahrts-Missachtung

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Eiselfing - Ein tödlicher Unfall hat sich am Dienstag gegen 17 Uhr bei Eiselfing ereignet. Eine 80-jährige Opelfahrerin missachtete die Vorfahrt.

Die Frau aus Rimsting wollte bei Eiselfing von der Kreisstraße nach links auf die bevorrechtigte Staatstraße in Richtung Alteiselfing einbiegen. Die Opelfahrerin übersah eine 18-Jährige aus der Gemeinde Eiselfing, die mit ihrem VW auf der Vorfahrtsstraße in Richtung Wasserburg unterwegs war.

Bei dem Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge wurden drei Personen leicht verletzt. Ein 82-Jähriger aus Nürnberg, Mitfahrer im Pkw der 80-Jährigen, erlag trotz Reanimation noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen.

An den beiden Fahrzeugen entand ein Gesamtschaden von etwa 20.000 Euro.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser