Polizeieinsätze in Töging

"Überdimensionale Party" bringt Anwohner um den Schlaf

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Töging - Am Sonntagmorgen gegen 0.42 Uhr verständigte ein Töginger Bürger die Polizei Mühldorf wegen überlauter Musik, die ihn nicht mehr schlafen lassen würde.

Eine Streife der Polizei Mühldorf stellte dann bei einem Betriebsgelände in Mühldorf fest, dass dort eine überdimensionale Party gefeiert wurde. Dort war ein Festzelt aufgestellt und sehr laute Musik über Lautsprecher abgespielt worden, was dann eben über mehrere Kilometer Entfernung noch zu hören war. Der Musiklärm wurde unterbunden und der Veranstalter, der seinen 18. Geburtstag gefeiert hatte, entsprechend belehrt. 

Als um 2.30 Uhr erneut eine weitere Töginger Bürgerin anrief, musste die Streife nochmals zu der Party anrücken. Nach Wiederherstellung der Nachtruhe und wiederholter Belehrung des Jubilars war nun auch die Erstattung einer Anzeige wegen unzulässigen Lärms beim Landratsamt Mühldorf unerlässlich.

Pressemeldung Polizei Mühldorf

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser