Totalschaden durch tiefstehende Sonne

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Evenshausen- Am Mittwoch befuhr gegen 15 Uhr ein 20-Jähriger aus dem Raum Gars am Inn mit seinem Ford die RO35 bei Evenhausen in Richtung Schonstett.

An der Kreuzung mit der RO36 übersah er eine 68-Jährige aus dem Raum Amerang, die mit ihrem fast fabrikneuen Pkw Nissan die RO36 in Richtung Amerang befuhr, sodass es zum Zusammenstoß beider Pkw kam. Unfallursächlich war die tiefstehende Sonne, die den 20-Jährigen blendete. Bei dem Unfall entstand an beiden Pkw wirtschaftlicher Totalschaden (20000 Euro). Beide Pkw waren nicht mehr fahrbereit und mussten von Abschleppfahrzeugen von der Unfallstelle verbracht werden. Glücklicherweise wurde niemand verletzt.

Pressemeldung Polizeiinspektion Wasserbug

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser