Bei Tuntenhausen mit Gegenverkehr kollidiert

Wasserburgerin (42) verliert Kontrolle und landet im Wald

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Tuntenhausen - Am Dienstagmittag kam es zu einem Verkehrsunfall im Gemeindegebiet. Eine 42-jährige Wasserburgerin verlor die Kontrolle über ihren Sprinter und kam auf die Gegenfahrbahn. 

Am Dienstag, gegen 13.45 Uhr, befuhr eine 42-jährige Wasserburgerin mit ihrem Mercedes Sprinter die St2089 von Maxlrain kommend in Fahrtrichtung Beyharting. I m Kurvenbereich verlor die Frau die Kontrolle über ihr Fahrzeug, kam auf die entgegen gesetzte Fahrspur und kollidierte dort mit dem Auto eines 52-jährigen Mannes aus dem Gemeindebereich Tuntenhausen. 

Beide Fahrzeuge wurden in den angrenzenden Wald geschleudert. D ie Unfallbeteiligten hatten Glück im Unglück und kamen mit leichten Verletzungen davon. Die Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten geborgen werden. Im Rahmen der Bergungsarbeiten musste die St2089 kurzzeitig gesperrt werden.

Pressemeldung Polizeiinspektion Bad Aibling

Quelle: mangfall24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser