Überschlag nach Überholmanöver

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Bruckmühl - Eine 18-Jährige stieß beim Abbiegen gegen den hinteren Kotflügel eines überholenden Autos. Dieser kam ins Schleudern und überschlug sich.

Zwei Fahrzeuge fuhren am Höglinger Weiher hintereinander in Richtung Noderwiechs. Vorn fuhr eine 18-jährige Kolbermoorerin, die nach links in eine Seitenstraße abbiegen wollte. Von hinten näherte sich zeitgleich ein 19-jähriger Bad Aiblinger, der die beiden Fahrzuge überholte. Als die junge Fahrerin nach links abbog, stieß sie mit dem linken Fronteck in den rechten hinteren Kotflügel des Überholenden. Der Pkw des jungen Fahrers kam daraufhin ins Schleudern. Der Fahrer verlor die Kontrolle über seinen Pkw und überschlug sich ein Mal. Der Pkw kam auf dem Dach zum Liegen.

Ersthelfer vor Ort konnten die beiden Insassen aus dem Fahrzeug befreien. Sie wurden zum Glück nur leicht verletzt und kamen mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus.

Die Freiwillige Feuerwehr Högling war mit acht Mann im Einsatz. Der geschätzte Schaden beläuft sich auf etwa 6000 Euro.

Pressemeldung Polizeipräsidium Bad Aibling

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser