Unbekannte brechen zahlreiche Autos auf

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Nußdorf/Inn - Unbekannte Täter haben in Nußdorf am Inn gleich eine Vielzahl von geparkten Autos aufgebrochen. Die Täter interessierten sich besonders für Bargeld und Handys.

Am Montagmorgen, den 16. Mai, in der Zeit zwischen 00.30 Uhr und 06.30 Uhr, wurde im nördlichen Ortsteil von Nußdorf am Inn, zwischen Steinplatz und Neubeuerer Straße, eine Vielzahl von Pkws aufgebrochen.

In den meisten Fällen schlugen die unbekannten Täter die Seitenscheibe ein und durchsuchten anschließend das Fahrzeug nach Wertgegenständen. In einem Fall drangen sie sogar in ein abgesperrtes Gartengrundstück ein, um das vor dem Haus stehende Auto zu durchsuchen. Die Täter interessierten sich für Bargeld und Handys.

Zeugen, die in der Nacht von Sonntag, 15. Mai, zu Montag, 16. Mai, verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben oder sonstige sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 08034 / 9068-0 mit der Polizeiinspektion Brannenburg in Verbindung zu setzen.

Pressemeldung Polizeiinspektion Brannenburg

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser