18-Jähriger bei Unfall schwerverletzt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Eiselfing - Ein 18-jähriger Autofahrer kam von der Fahrbahn ab und prallte mit voller Wucht gegen einen Baum. Er musste mit schweren Verletztungen ins Krankenhaus geflogen werden.

Am Mittwoch, 23. Februar, gegen 17.10 Uhr, befuhr ein 18-jähriger Fahrzeuglenker aus Wasserburg mit seinem roten Ford Fiesta die Salzburger Straße in Eiselfing in östlicher Richtung. Auf Höhe Langwied kam er aus bislang unbekannter Ursache nach links von der Straße ab und prallte frontal gegen einen Baum.

Da der 18-Jährige in seinem Pkw eingeklemmt wurde, gestaltete sich die Bergung äußerst schwierig und zeitaufwändig. Dank des Einsatzes der regionalen freiwilligen Feuerwehren, die mit etwa 40 Mann vor Ort waren, konnte der Mann schließlich kurz vor 18 Uhr aus seinem Pkw befreit werden, woraufhin er mit dem Rettungshubschrauber schwer verletzt ins Klinikum Rosenheim geflogen wurde. Am Auto entstand Totalschaden.

Die Polizei bittet etwaige Unfallzeugen darum, sich mit der Polizeidienststelle Wasserburg in Verbindung zu setzen.

Kontaktdaten: Kaspar-Aiblinger-Platz, 83512 Wasserburg, Tel: 08071 / 9177-0, Fax: 08071 / 9177-19

E-mail: pp-obs.wasserburg.pi@polizei.bayern.de

Pressemeldung Polizeiinspektion Wasserburg

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser