Unfall beim Canyoning im Auerbach

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Tatzelwurm - Glück hatte am Samstag ein 20-jähriger Rosenheimer, der zusammen mit seinem 25-jährigen Freund einen Canyoningausflug in den Auerbach machte.

Im Bereich Tatzelwurm seilten die beiden in einen Wasserfall ab. Durch den Wasserdruck gelang es dem 20-jährigen nicht, selber seinen Knoten zu lösen. Hilflos hing er im Seil und im kalten Wasser. Sein Begleiter informierte über Notruf den Rettungsdienst. Letztlich gelang es der Bergwacht Oberaudorf in einer großangelegten Rettungsaktion mit Unterstützung der Feuerwehr, die den Einsatzort ausleuchtete, den jungen Mann unverletzt aus seiner misslichen Lage zu befreien. Unterkühlt wurde er ins Klinikum Rosenheim eingeliefert.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Kiefersfelden

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser