Unfall in Mühldorf

Ampel außer Betrieb: Volvo rammt Toyota

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mühldorf - Am Samstagabend krachte es in Mühldorf an einer Kreuzung. Eine Frau nahm einer anderen Autofahrerin die Vorfahrt. Die Ampel war zu dieser Zeit außer Betrieb:

Am Samstag gegen 18.30 Uhr fuhr eine 50-jährige Frau mit ihrem Volvo in Mühldorf die Bürgermeister-Hess-Straße entlang ortseinwärts und wollte an der Kanalkreuzung nach links in die Innere Neumarkter Straße einbiegen. Die dortige Ampelanlage war zu diesem Zeitpunkt außer Betrieb und die Frau übersah beim Abbiegen den bevorrechtigten Toyota einer 38-jährigen Frau. 

Diese wurde bei dem folgenden Zusammenstoß leicht verletzt und begab sich in ärztliche Behandlung. An den Fahrzeugen entstand insgesamt ein Sachschaden von rund 3.000 Euro.

Pressemeldung Polizei Mühldorf

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser