Unfall in Tattenhausen an Neujahr

Auto erfasst Fußgängerin (45) von hinten - schwerverletzt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Tattenhausen/Großkarolinenfeld - Ein schwerer Unfall hat sich an Neujahr auf der Hauptstraße in Tattenhausen ereignet. Ein Auto erfasste eine Fußgängerin von hinten, sie wurde schwer verletzt.

Am 01.01.2017 fuhr eine 49-jährige Frau aus Tuntenhausen mit ihrem Auto auf der Hauptstraße in Tattenhausen / Großkarolinenfeld und erfasste dabei eine am rechten Fahrbahnrand gehende Fußgängerin von hinten. 

Die 45-jährige Fußgängerin aus dem Gemeindebereich von Großkarolinenfeld prallte mit dem Kopf gegen die Windschutzscheibe des Autos und wurde dabei schwer verletzt. Sie wurde ins Klinikum eingeliefert. Die Autofahrerin erlitt einen Schock.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Bad Aibling

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser