Unfall zwischen Beyharting und Maxlrain

Autofahrer rammt Motorrad bei Überholmanöver

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Tuntenhausen - Ein schwerer Unfall hat sich am Abend auf der Staatsstraße 2089 zwischen Beyharting und Maxlrain ereignet. Ein Autofahrer übersah beim Überholen einen Motorradfahrer!

Am Mittwochabend ereignete sich gegen 18.45 Uhr in der Gemeinde Tuntenhausen ein Verkehrsunfall zwischen einem Auto und einem Motorradfahrer. Ein 18-jähriger Beyhartinger befuhr mit seinem Motorrad die Staatstraße 2089 von Beyharting kommend in Richtung Maxlrain und wollte dabei ein Auto überholen.

Als sich der junge Motorradfahrer direkt links neben dem Fahrzeug befand, setzte der 36-jährige Führer des Wagens ebenfalls zu einem Überholvorgang an und scherte nach links aus. Dabei übersah er jedoch den schon direkt neben ihm fahrenden Kraftradfahrer und es kam zu einem Zusammenstoß zwischen den beiden Verkehrsteilnehmern.

Durch den Zusammenstoß kam der Beyhartinger Motorradfahrer zu Sturz. Durch Glück wurde der Biker bei dem Unfall nur leicht verletzt. Mit einem Rettungswagen wurde er von der Unfallstelle in die RoMed-Klinik Bad Aibling verbracht. An beiden Fahrzeugen entstand durch den Zusammenstoß ein Gesamtschaden in Höhe von etwa 7.500 Euro.

Quelle: mangfall24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser