Auto in Rosenheim über Nacht angefahren und geflüchtet

Unfallflucht in der Oskar-Maria-Graf-Straße

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Rosenheim - Im Zeitraum von Donnerstag, 13 Uhr, bis Freitag, 9 Uhr, ereignete sich in der Oskar-Maria-Graf-Straße an der Einmündung in die Lena-Christ-Straße eine Unfallflucht. Ein Auto wurde durch den Zusammenstoß mit einem unbekannten Fahrzeug erheblich beschädigt.

Das beschädigte Auto parkte ordnungsgemäß am Fahrbahnrand vor der Kreuzung. Dem Spurenbild zufolge bog der Unfallverursacher an der Einmündung nach rechts ab und touchierte dabei den Wagen. Durch den Zusammenstoß wurde dieser von seiner ursprünglichen Parkposition in den Kreuzungsbereich geschoben. Es entstand ein Sachschaden von circa 2.500 Euro.

Der Unfallverursacher kümmerte sich nicht um seine gesetzlichen Verpflichtungen und entfernte sich von der Unfallstelle, ohne den Verkehrsunfall der örtlichen Polizeidienststelle zu melden.

Die Polizei bittet um Hinweise auf das Tatfahrzeug oder dessen Fahrer. Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich mit der Polizei unter Telefonnummer 08031/2000 in Verbindung zu setzen.

Pressemeldung Polizeipräsidium Oberbayern Süd

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © Picture Alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser