Unbekannter sorgt für Ärger in Kolbermoor

Versuchter Einbruch in Doppelhaushälfte: Loch in Tür gebohrt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kolbermoor - Ein unbekannter Täter versuchte am Dienstag in ein Doppelhaus einzubrechen und verursachte dabei eine Schaden von mehreren Hundert Euro. Dazu bittet die Polizei Zeugen um Hinweise.

Am Dienstag in der Zeit zwischen 16.30 Uhr und 20.30 Uhr, versuchte ein bislang unbekannter Täter in der Oberen Breitensteinstraße in Kolbermoor, in ein Doppelhaus einzubrechen.

Der bislang unbekannte Täter versuchten sich über die Haustüre Zugang zu dem Anwesen zu verschaffen. Hierzu wurde ein Loch  in die Haustüre gebohrt um diese im Anschluss zu öffnen. Zur weiteren Tatausführung kam es nicht, da der Täter vermutlich gestört wurde. Der Sachschaden beläuft sich auf circa 200 Euro. Entwendet wurde nach derzeitigen Ermittlungsstand nichts.

Zeugen, die Hinweise auf den Täter geben können, oder eine verdächtige Wahrnehmung in dieser Zeit machten, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Bad Aibling unter der Telefonnummer 08061/9073-0 zu melden.

Pressemeldung Polizeiinspektion Bad Aibling

Quelle: mangfall24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser