Funkenflug zündet Werkstatt an

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Vogtareuth - Ein 17-Jähriger schleifte an seinem Mofa, als Funkenflug einen Brand auslöste. Auch die Schuhe des Jungen fingen Feuer.

Lesen sie auch die Erstmeldung mit Video

Am 2. Juli, gegen 15.00 Uhr, führte der 17-jährige Sohn eines Landwirts Schleifarbeiten an seinem Mofa durch. Durch den Funkenflug kam es zu einer Verpuffung, wodurch umliegende Gegenstände, sowie die Schuhe des Jugendlichen, Feuer fingen. Daraufhin flüchtete er aus der Werkstatt.

Das entstandene Feuer konnte von der Feuerwehr schnell gelöscht werden. Laut Angaben der Feuerwehr breitete sich die Verpuffung durch den Kamin bis in den ersten Stock aus.

Der Junge wurde mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus verbracht.

Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 15.000 - 20.000 Euro.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser