Betrunkener rammt stehenden Lkw

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Waldkraiburg - Nachdem er einen Lkw angefahren hatte, machte sich ein Waldkraiburger auf und davon. Die Polizei wusste auch schon bald warum:

Am Mittwoch, den 8. Mai verursache gegen 09.45 Uhr ein 55-jähriger Gastwirt in der Teplitzer Straße in Waldkraiburg einen Auffahrunfall auf einen parkenden Lkw, wobei sein Auto erheblich beschädigt wurde. Der Unfallverursacher entfernte sich von der Unfallstelle ohne seine Personalien zu hinterlassen.

Im Rahmen der Ermittlungen wurde der Gastwirt an seiner Wohnadresse angetroffen und zum Unfall befragt. Hierbei wurde erheblicher Alkoholgeruch festgestellt. Ein freiwillig durchgeführter Alkotest ergab einen Wert, der deutlich über dem gesetzlichen Höchstwert lag. Daher wurden vom zuständigen Amtsgericht Blutentnahmen angeordnet und der Führerschein wurde sofort sichergestellt. Durch den Unfall entstand ein Gesamtsachschaden von knapp 30.000 Euro.

Pressemeldung Polizeiinspektion Waldkraiburg

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser