Crash an Waldkraiburger Kreuzung

Sirene überhört: VW kracht mit Notarztwagen zusammen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Waldkraiburg - Trotz Blaulicht und Martinshorn hat ein 21-jähriger Waldkraiburger einen Notarztwagen im Einsatz übersehen und an einer Kreuzung einen Unfall verursacht:

Am Sonntagmittag ereignete sich gegen 12.40 Uhr ein Verkehrsunfall in der Graslitzer Straße. Ein Notarztwagen befand sich auf einer Einsatzfahrt und fuhr mit Blaulicht und Martinshorn in Richtung Kreuzung Graslitzer/ Reichenberger Straße. 

An der Rotlicht zeigenden Ampel tastete sich der 21-jährige Notarztfahrer vorsichtig in den Kreuzungsbereich hinein. Für einen 22-jährigen Waldkraiburger mit seinem VW zeigte die Ampel auf der Reichenberger Straße grün und er befuhr ebenfalls den Kreuzungsbereich

Der junge Mann nahm wohl die Signale des Notarztwagens nicht wahr und es kam zum Zusammenstoß. Verletzt wurde niemand. Der Gesamtschaden beträgt ungefähr 5.000 Euro.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Waldkraiburg

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser