Bekifft mit Auto unterwegs - Kind nicht gesichert!

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Waldkraiburg - Am Freitagmittag wurde ein 23-jähriger Autofahrer von der Polizei kontrolliert. Dabei stellte sich heraus, dass der Mann unter Dorgeneinfluss stand. Außerdem war sein Kind im Auto nicht richtig gesichert.

Am 14.09.2012, um 12.05 Uhr, wurde ein 23-jähriger Waldkraiburger in Waldkraiburg, Föhrenwinkel, mit seinem Fahrzeug einer Verkehrskontrolle unterzogen. Beim Gespräch mit dem jungen Mann konnten drogentypische Auffälligkeiten durch den Beamten festgestellt werden. Ein daraufhin durchgeführter Drogentest erhärtete den Verdacht auf Betäubungsmittelkonsum, woraufhin eine Blutentnahme auf der Dienststelle durchgeführt wurde.

Weiterhin wurde festgestellt, dass der Fahrer mit einem polnischen Führerschein unterwegs war, welcher noch auf seine Gültigkeit geprüft werden muss.

Ebenfalls war ein mit im Fahrzeug anwesendes Kind nicht vorschriftsmäßig gesichert.

Pressebericht Polizeiinspektion Waldkraiburg

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser