Polizei blitzte an St2091 in Pürten

Mit über 30 km/h zu schnell in Kontrolle gerauscht

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Waldkraiburg - Am Mittwoch führte die Waldkraiburger Polizei eine Geschwindigkeitskontrolle in Pürten durch. Der "Tagessieger" war über 30 km/h zu schnell unterwegs.

Am 07.09.2016 wurde in der Zeit von 14.15 bis 19.45 Uhr eine Geschwindigkeitsmessung in Pürten an der St2091 durchgeführt. Die zulässige Höchstgeschwindigkeit beträgt hier 50 km/h. 

15 Fahrzeugführer waren zu schnell unterwegs und wurden verwarnt, einer davon erhielt eine Anzeige. Der schnellste Autofahrer fuhr mit 81 km/h.

Pressemitteilung Polizeiinsepktion Waldkraiburg

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser