Garten verwüstet, Pappeln geschnitten

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Wasserburg - 15 Pappeln zerstört: das ist das Ergebnis einer schweren Sachbeschädigung im Bereich des Steinmühlwegs. Die Bäume wurden einfach umgeschnitten.

Im Zeitraum vom 15. Juni, 22 Uhr bis 16. Juni, 19 Uhr wurden im Garten des Anwesens Steinmühlweg 8 c in Wasserburg am Inn - dieser grenzt an die Rückseite der Baustelle des ehemaligen Sieglhauses - ca. 15 Pappeln umgeschnitten. Wer hierzu sachdienliche Angaben machen kann, wird gebeten, sich bei der Polizei Wasserburg am Inn zu melden.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Wasserburg am Inn

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser