Kunstdiebstahl im Wasserburger Rathaus

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Wasserburg - Unbekannte Diebe haben sich an den Kunstobjekten im Wasserburger Rathaus zuschaffen gemacht. Dort findet derzeit eine Ausstellung vom Arbeitskreis68 statt.

Derzeit findet im Rathaus der Stadt Wasserburg am Inn die große Kunstausstellung 2012 des Arbeitskreis68 statt. Am Abend des 31. Juli wurde dort eines der ausgestellten Gemälde von einem unbekannten Täter entwendet.

Das abstrakte Gemälde mit dem Namen "Überdeckt" wird auf einen Wert von ca. 250 Euro geschätzt. Zeugen des Kunstdiebstahls werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Wasserburg am Inn unter 08071-91770 zu melden.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Wasserburg

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser