Winhöring: Schwarzfischer lassen Fahrrad zurück

Rabiate Fischwilderer attackieren Angler

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Wer kennt den Besitzer dieses Fahrrads?

Winhöring - Mit dieser aggressiven Reaktion hatte ein 64 Jahre alter Angler aus Winhöring sicher nicht gerechnet.

Als der Mann gestern Morgen gegen 10 Uhr zum Baggerweiher bei Unterau kam, traf er auf zwei unbekannte Männer. Da die beiden offensichtlich schwarz fischten, fragte der Winhöringer, der selbst eine Angelberechtigung besitzt, die Fremden nach ihrer Berechtigungskarte. Einer der Männer ging sofort auf den 64-jährigen los und schlug ihn. Der Angegriffene wurde dadurch verletzt.

Können die Fremden über das Fahrrad identifiziert werden?

Anschließend flüchteten beide Männer in Richtung Neuötting. Sie hinterließen Angelutensilien (zum Beispiel eine Angelrute), einen gefangenen Fisch sowie einaltes schwarzes Damenfahrrad mit silberfarbenen Schutzblechen und grünem Kettenschutz

Beschreibung der Männer: 

Der eine Mann ist etwa 30 Jahre alt, 170 cm groß und schlank. Er trug ein rotes T-Shirt und eine helle lange Hose. Der zweite Mann ist ebenfalls 30 Jahre alt, 175 cm groß und schlank. Er war mit einem weißen T-Shirt und dunkler langer Hose bekleidet. Beide sprechen deutsch mit ausländischem Akzent. Die Polizei bittet um Hinweise an die Polizeiinspektion Altötting.


Pressemitteilung der Polizei Altötting

Quelle: innsalzach24.de

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser