Zwei Alkohol-Fahrten und eine Festnahme

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Bad Aibling - Die örtliche Polizei zog letzte Nacht zwei Autofahrer aus dem Verkehr, die zuvor zuviel "gebechert" hatten. Außerdem konnte ein gesuchter Rumäne festgenommen werden.

In der Nacht von Donnerstag, 26.05.11, auf Freitag, 27.05.2011, wurden durch Beamte der Polizeiinspektion Bad Aibling zwei Alkoholdelikte festgestellt.

Zuerst wurde um 20:35 Uhr ein Pkw Skoda in Kolbermoor kontrolliert. Der 51-jährige Fahrzeuglenker aus Kolbermoor roch bei der Kontrolle sehr stark nach Alkohol. Ein freiwillig durchgeführter Alkotest ergab einen Wert über 1,1 Promille. Sein Führerschein wurde beschlagnahmt. Eine Blutentnahme wurde durchgeführt. Der Autofahrer muss sich nun in einem Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr verantworten.

Um 00.08 Uhr wurde dann in Großkarolinenfeld ein 21–jähriger Mann aus Großkarolinenfeld mit seinem Opel kontrolliert. Er wollte noch kurz vor dem Streifenwagen flüchten. Er konnte aber sofort gestellt und kontrolliert werden. Ein freiwilliger Alkotest erbrachte hier über 0,8 Promille. Dieser Autofahrer muss mit einer Bußgeldanzeige rechnen.

Um 00.15 Uhr wurde ein 24-jähriger Rumäne durch eine Zivilstreife der Polizeiinspektion Bad Aibling kontrolliert. Gegen den Rumänen bestand ein offener Haftbefehl aufgrund einer Unterschlagung. Er wurde verhaftet und dem Ermittlungsrichter vorgeführt.

Pressemeldung PI Bad Aibling

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser