Zwei Mädchen entführen Hundewelpen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Wasserburg - Ein 26-jähriger Wasserburger hatte am Mittwochabend seinen Hundewelpen vor einem Supermarkt angebunden. Als er zurückkam, war das einen Monat alte Hundebaby plötzlich verschwunden.

Den Diebstahl eines kleinen schwarzen Hundewelpen meldete ein 26-jähriger Wasserburger am Mittwochabend bei der Polizei. Der junge Mann war gegen 17 Uhr in einen altstadtnahen Supermarkt gegangen, um etwas zu besorgen. Für die kurze Dauer ließ er das einen Monat alte Hundebaby vor dem Geschäft.

Laut einer Zeugin stiegen zwei Mädchen aus einem grauen Audi, hängten das Tier ab und nahmen den Labrador-Mischling, der weiße Flecken an den Pfoten hat, einfach mit und fuhren davon. Der Pkw hat vermutlich das Teilkennzeichen RO-SK. Zeugen werden gebeten, sich an die Polizei Wasserburg zu wenden.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Wasserburg

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser