Älteste Heizungspumpe gesucht

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Wasserburg - Sie sind gewaltige Stromfresser: Alte Heizungspumpen treiben die Energiekosten in die Höhe.

Das Bewusstsein für die Notwendigkeit, hier zu investieren, ist in Wasserburg nach Auflage eines Flyers und in enger Zusammenarbeit mit den Heizungsinstallateuren gewachsen, freut sich der Arbeitskreis zum Energiedialog 2050. Er sieht jedoch weiteren Handlungsbedarf und sucht deshalb jetzt Wasserburgs älteste Heizungspumpe: Bis zum 1. Oktober können sich Hauseigentümer bewerben. Wer die älteste Pumpe sein Eigen nennt, erhält einen kostenlosen Ersatz von den Stadtwerken.

duc/Wasserburger Zeitung

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Region Wasserburg

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser