Ein Dank an die Röckefrauen

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Eindrücke vom Besuch der Röckefrauen bei Dengel.

Rott am Inn - Für ihre Bemühungen in den letzten Jahren bekamen die Röckefrauen vom Trachtenverein "Daxenwinkler" eine kleine Belohnung geschenkt:

Ehe die Röckefrauen des Trachtenvereins „Daxenwinkler“ in den kommenden Monaten wieder Hand und G´wand anlegen müssen, bekamen sie einen Belohnungs- und Informations-Ausflug zum Dank für ihre ganzjährigen Bemühungen. Die Halbtagesreise von Atzing führte nach Rott am Inn.

Nach der eindrucksvollen Führung in der dortigen Benediktinerabteikirche St. Marinus und Anianus wurde der seit 20 Jahren bestehenden Confiserie Dengel ein Besuch abgestattet. Inhaber Uwe Dengel gewährte in einer Führung mit vielen Verführungen einen Blick hinter die Pralinen- und Schokoladenwelt.

Die Röckefrauen in Rott

Feinste und handgefertigte Produkte konnten zudem in der Schokoladenlandschaft bewundert werden. Die Confiserie Dengel fertigt täglich frisch mit seinen rund 120 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern hunderte von verschiedenen Pralinen-, Schokoladen- und Geschenkerzeugnissen, die auch individuell auf die Wünsche der Kunden abgestimmt werden können.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Region Wasserburg

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser