Autoreifen flog gegen Windschutzscheibe

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Rosenheim/Friedberg - Schier unglaubliches Glück hatte ein 29-jähriger Autofahrer aus dem Raum Rosenheim am Samstag bei einem nicht alltäglichen Verkehrsunfall.

Er war mit seinem VW Tiguan gegen 13.30 Uhr auf der Autobahn von Augsburg nach München unterwegs, als das Unheil zwischen den Anschlussstellen Friedberg und Dasing seinen Lauf nahm. Am Auto einer 48-jährigen Frau, die in der Gegenrichtung unterwegs war, löste sich aus bisher unbekannter Ursache einer der Vorderreifen, flog wie ein Geschoss über die Leitplanke der Autobahn und durchschlug die Frontscheibe des VW, mit dem der Rosenheimer fuhr.

Der 29-Jährige hatte noch Glück im Unglück. Obwohl die Frontscheibe seines Autos beim Aufprall des Reifens zersplitterte, erlitt der Mann nur leichte Verletzungen im Gesicht und an der rechten Hand. An seinem Fahrzeug entstand nach Angaben der Polizei wirtschaftlicher Totalschaden, den die Beamten mit rund 30.000 Euro angeben.

Auch die Frau, von deren Auto sich das Rad plötzlich gelöst hatte, hatte einen Schutzengel. Es gelang ihr, ihren Chrysler Voyager, mit dem sie in Richtung Augsburg unterwegs war, auf dem Standstreifen der Autobahn noch sicher zum Stehen zu bringen. Die 48-Jährige blieb unverletzt, hat aber einen Schock erlitten. Ihr Fahrzeug wurde von der Polizei sichergestellt. Die Ermittler haben ein technisches Gutachten in Auftrag gegeben, mit deren Hilfe sie sich Aufschluss darüber erhoffen, warum sich der Vorderreifen plötzlich von der Achse gelöst hat.

Als Folge des Zwischenfalls kam es in Fahrtrichtung München unmittelbar hinter dem Rosenheimer noch zu einem Auffahrunfall. Eine 53-Jährige fuhr auf ihren Vordermann auf, der abrupt gebremst hatte. Verletzt wurde auch bei diesem Unfall niemand.

tt/Oberbayerisches Volksblatt

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Region Wasserburg

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser