Eigentlich ab 1. November

Verzögerungen bei Flüchtlingsaufnahme in Babensham

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Babensham - Die Aufnahme der für die Gemeinde vorgesehenen Flüchtlinge verzögert sich wegen Lieferschwierigkeiten. Laut Bürgermeister Huber ist aber ansonsten alles bereit.

Auch nach Babensham sollten Anfang November nun 96 Flüchtlinge kommen. Eigentlich. Wegen Lieferverzögerungen bei den Wohncontainern verschiebt sich das aber erneut, wie die Wasserburger Zeitung berichtet. Neben Chiemsee war die Gemeinde bisher eine der beiden Ausnahmen im Landkreis. Ansonsten sei aber alles bereit, erklärte Bürgermeister Josef Huber der Zeitung. Ein Helferkreis sei vorhanden und auch das gesamte Konzept durchgeplant. Das Gemeindeoberhaupt rechnet außerdem mit einer erneuten Zunahme des Flüchtlingszustroms. Zudem gebe es auslaufende Verträge mit Unterkunft-Betreibern, sodass deren Bewohner nunmehr anderweitig unterzubringen seien. Wie die Zeitung schreibt, rechnet das Landratsamt damit, dass sich die künftigen Bewohner eher nach Wasserburg orientieren, da die Stadt näher liege als der Ort Babensham. 

Den ausführlichen Artikel lesen Sie auf OVB Online oder in der gedruckten Heimatzeitung!

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Babensham

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser