Bahnsteig komplett neu

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Laut Südostbayernbahn nutzen rund 1000 Fahrgäste an Werktagen die Züge am Bahnhof in Reitmehring, wo nun die Anzeigen und Beleuchtungsanlagen, die Bänke und Überdachung am Mittelbahnsteig komplett neu sind.

Reitmehring - Der behindertengerechte Umbau des Bahnsteiges in Reitmehring ist fertig. 600.000 Euro hat die Südostbayernbahn (SOB) dafür investiert.

Die Stadt Wasserburg und die SOB feiern nächste Woche am Samstag die Einweihung des neuen Mittelbahnsteigs und laden ein zur Führung durch die Bahnhof-Baustelle.

Schon im November 2008 begannen die Vorbereitungen für den Umbau des Bahnhofes als die Sozialräume und technischen Einrichtungen in einen Container verlegt wurden. Die Stadt hat das Gebäude erworben, das nun für 1,8 Millionen energetisch saniert wird und wo sechs Wohnungen in den oberen Geschossen, Fahrkartenverkaufsstelle, Sozialräume für die SOB-Mitarbeiter und eine Bäckerei mit Café im Erdgeschoss entstehen. Bezugstermin soll Anfang Dezember sein.

Der Bahnsteig ist jetzt fertig, er ist jetzt 55 Zentimeter höher und hat eine Zugangsrampe für Rollstuhlfahrer. Um die Tragfähigkeit des Bodens für die Lasten des neuen Bahnsteigs zu sichern, musste die Baufirma zuerst den schlechten Untergrund verbessern. Mit einem Spezialverfahren wurden hierzu Säulen aus einem Zementsandgemisch in den Boden eingebracht. Außerdem ließ die Südostbayernbahn die Überdachung am Bahnsteig erneuern und eine neue Anzeigen- und Beleuchtungsanlage installieren.

Noch nicht so alt ist der Bahnsteig 1 für die Züge in Richtung München. Wenn für diese Verbindung der Stundentakt kommt, soll auch dieser Bahnsteig erhöht und verlängert werden.

Die Eröffnung des neuen Mittelbahnsteigs beginnt am 18. September um 10 Uhr. Nach der kirchlichen Segnung lädt die Stadt Wasserburg die gesamte Bevölkerung von 12 bis 16 Uhr zu einem "Tag der offenen Baustelle" mit Führung durch das fast fertig gestellte Bahnhofsgebäude ein.

re/Wasserburger Zeitung

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Region Wasserburg

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser