Burschenverein: Stefan Neumeier Vorsitzender

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Die neue Chefetage des Burschenvereins: Michael Ettmüller, Andreas Obergehrer, Johannes Bauer, Alexander Kronast, Thomas Wieser (von links), vorne von links der stellvertretende Vorsitzende Peter Korbmann und der Vorsitzende Stefan Neumeier.

Rettenbach - Neuwahlen beim Burschenverein Rettenbach-Pfaffing: Den Posten des Ersten Vorstandes übernimmt für die nächsten zwei Jahre Stefan Neumeier, den des Zweiten Vorstandes Peter Korbmann.

Auf die Begrüßung durch den Vorsitzenden Peter Korbmann folgte bei der Jahresversammlung des Burschenvereins der vom Schriftführer Matthias Schreiber vorgetragene Jahresrückblick, der allen noch einmal die Ereignisse 2010 in Erinnerung rief. Anschließend folgte der unbeanstandete Kassenbericht von Kassier Matthias Wimmer und daraufhin der Bericht der Kassenprüfer Martin Hartl und Thomas Demmel, die bei der späteren Wahl in diesem Amt bestätigt wurden.

Die Neuwahlen der Vorstandschaft wurden vom Bürgermeister Lorenz Ostermaier geleitet und brachten folgendes Ergebnis: Den Posten des Ersten Vorstandes übernimmt für die nächsten zwei Jahre Stefan Neumeier, den des Zweiten Vorstandes Peter Korbmann. Die Burschenkasse wird nunmehr von Alexander Kronast geleitet und Andreas Obergehrer wird das Amt des Schriftführers ausüben. Johannes Bauer, Michael Ettmüller, Robert Hiebl und Thomas Wieser komplettieren als Beisitzer die Vorstandschaft.

Ein Dank galt den aus der Vorstandschaft ausscheidenden Christian Asöck (Zweiter Vorstand), Martin Asböck und Franz Baierl (Beisitzer) sowie dem ehemaligen Kassier Matthias Wimmer und dem früheren Schriftführer Matthias Schreiber, die allesamt nicht mehr kandidiert hatten.

Nach der Bekanntgabe der Wahlergebnisse gab Neumeier eine Terminvorschau.

Wasserburger Zeitung

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Region Wasserburg

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser