Kläranlage auf den neusten Stand

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Amerang - Die Gemeinde Amerang will seine Kläranlage so schnell wie möglich auf den neuesten Stand bringen. Laut Bürgermeister August Voit, soll sie elektrotechnisch neu ausgestattet und energetischer werden.

Anlass für die Ertüchtigung der Kläranlage ist, dass das System veraltet ist, sagt Voit. Es können keine Ersatzteile mehr gekauft werden, da diese mit dem alten System nicht kompatibel seien. Die Maßnahme wird rund 100.000 Euro kosten. Alle Haushalte, die ans Ameranger Abwassersystem angeschlossen sind, werden diese Kosten langfristig tragen.

Quelle: Radio Charivari

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Region Wasserburg

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser