Am Mittwochabend am Inntaldreieck 

Geisterfahrerwarnung auf der A93 - das war der Grund

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Landkreis Rosenheim - Eine Geisterfahrerwarnung der Polizei hat am Mittwochabend auf der A93 für Aufsehen gesorgt. Nach kurzer Zeit wurde die Warnung vom Inntaldreieck wieder aufgehoben.

Wie Radio Charivari berichtet, hat eine Geisterfahrerwarnung der Polizei auf der A93 am Mittwochabend für Aufsehen gesorgt. Kurz nach 18 Uhr wurde eine offizielle Warnung an Radiosender und Navigationsgeräte herausgegeben. 

Wie sich herausstellte, gab es keine größere Gefährdung: Ein Autofahrer war am Inntaldreieck vermutlich falsch abgebogen und setzte per Rückwärtsgang zurück. Die Beamten konnten den Unbekannten nicht mehr antreffen. Nach wenigen Minuten wurde die Gefahrenmeldung aufgehoben.

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Landkreis Rosenheim

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser