Stationiert in Flintsbach und Eiselfing

Hochwasserschutz: Neue starke Pumpen für den Landkreis 

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Landkreis Rosenheim - Da der Landkreis zurzeit den Hochwasserschutz ausbaut, wurden zwei neue Hochleistungspumpen gekauft. Bei Ernstfällen kommen sie zum Einsatz. 

Der Landkreis Rosenheim baut den Hochwasserschutz aus, das berichtete Radio Charivari. Für den Katastrophenfall wurden zwei neue Hochleistungspumpen gekauft. Sie stehen bei der Feuerwehr in Flintsbach und Aham bei Eiselfing. 

Die Hochleistungspumpen sind auf einem Anhänger montiert, somit sind sie leicht transportierbar und können bis zu 6.000 Liter Wasser in der Minute fördern. Sie sollen bei Hochwasser aber auch bei Bränden oder überlasteten Kanälen eingesetzt werden.

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Landkreis Rosenheim

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser