Sparkassennachwuchs feierte Ausbildungsabschluss

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Die 33 frischgebackenen Bankkaufleute der Sparkasse Rosenheim-Bad Aibling bei der Ausbildungsabschlussfeier des Sparkassen Bezirksverbands Oberbayern in München, begleitet von Ausbildildungsleiter Henryk Weigel und Andy Geisler, Leiter der Unternehmenssteuerung (links), sowie Christine Wunsam, Leiterin der Personalbetreuung, und Vorstandsvorsitzendem Alfons Maierthaler (rechts).

München/Rosenheim - Die Absolventen der oberbayerischen Sparkassen wurden nun in einer Feier geehrt. Unter ihnen: 33 frischgebackene Bankkaufleute der Sparkasse Rosenheim-Bad Aibling.

Mit einer gemeinsamen Veranstaltung im Hotel Bayerischer Hof in München wurden durch den Sparkassen-Bezirksverband Oberbayern die Absolventen aller 23 oberbayerischen Sparkassen für ihre abgeschlossene Ausbildung belohnt. 344 Absolventen kamen zu dieser Feier. Unter ihnen 33 frischgebackene Bankkaufleute von der Sparkasse Rosenheim-Bad Aibling, begleitet von Vorstandsvorsitzendem Alfons Maierthaler, Andy Geisler (Leiter der Unternehmenssteuerung), Christine Wunsam (Leiterin der Personalbetreuung) und Ausbildungsleiter Henryk Weigel.

Die Einser-Absolventen Stefan Ganghofner und Susanne Drexler (Mitte), umrahmt von Ausbildungsleiter Henryk Weigel und Vorstandsvorsitzendem Alfons Maierthaler (links) sowie Dieter Seehofer, Bezirksobmann der oberbayerischen Sparkassen, Landrat Erwin Schneider, Vorsitzender des Sparkassen-Bezirksverbandes Oberbayern, und Theo Zellner, geschäftsführender Präsident des Sparkassenverbandes Bayern.

Der Geschäftsführende Präsident des Sparkassenverbandes Bayern, Theo Zellner, und der Vorsitzende des Sparkassen-Bezirksverbandes Oberbayern, Landrat Erwin Schneider, sprachen den Bankkaufleuten ihre Anerkennung aus. 46 Absolventen haben mit der Note 1, abgeschlossen und bekamen für diese herausragende Leistung entsprechende Urkunden. Von der Sparkasse Rosenheim-Bad Aibling wurden Susanne Drexler und Stefan Ganghofner unter den Prüfungsbesten ausgezeichnet.

Durch das Programm führte der bekannte Moderator von Antenne Bayern, Paul Johannes Baumgartner. Unter anderem befragte er die jungen Bankkaufleute auf der Bühne zu ihren Erlebnissen in der Ausbildung. Susanne Drexler erstaunte den Moderator und die anwesenden Gäste mit ihren Ausführungen zum nachhaltigen Engagement der Sparkasse Rosenheim-Bad Aibling. Dabei

betonte sie insbesondere die Projekte der beiden Stiftungen, bei denen Azubis sich aktiv für gesellschaftliche Belange engagieren können. Mit einem gemeinsamen Mittagessen im Festsaal des Bayerischen Hofes ließen die Absolventen die Veranstaltung ausklingen.

Pressemitteilung Sparkasse Rosenheim-Bad Aibling

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Region Wasserburg

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser