Auf der B15 bei Ramerberg

Crash an Kreuzung fordert drei Verletzte und hohen Schaden

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Ramerberg - Am frühen Donnerstagabend hat sich auf der B15 bei Ramerberg ein Unfall ereignet. Zwei Fahrzeuge stießen an einer Kreuzung bei Katzbach zusammen.

Update - Freitag 7.50 Uhr: Pressemitteilung der Polizei

Am späten Abend ereignete sich am 24.11.16 gegen 17:28 Uhr auf der B15 bei der Einmündung auf die Kreisstraße RO34 ein Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Pkw und drei leichtverletzten Personen. Ein 33-jähriger Leipziger war von Rott kommend in Richtung Wasserburg unterwegs und wollte bei Katzbach links in Richtung Ramerberg abbiegen. Beim Abbiegevorgang übersah der Leipziger den von Wasserburg in Richtung Rott entgegenkommenden 41-jährigen Rosenheimer und es kam im Einmündungsbereich zum Zusammenstoß beider Pkw.

Unfall auf B15 bei Katzbach

Die beiden nicht mehr fahrbereiten Pkw mussten mit jeweils wirtschaftlichen Totalschaden abgeschleppt werden. Es entstand ein Sachschaden von insgesamt ca. 45.000 Euro.

Die B15 musste durch die Freiwillige Feuerwehr Ramerberg für etwa 45 Minuten in beiden Richtungen gesperrt werden.

Erstmeldung - Donnerstag 21.26 Uhr:

Ersten Erkenntnissen zufolge sollen dabei drei bis vier Personen unbestimmten Grades verletzt worden sein. An der Unfallstelle waren Feuerwehr, Polizei, Rettungsdienst und Notarzt im Einsatz.

Wegen des Unfalls kam es im Berufsverkehr zu Verkehrsbehinderungen, da die Bundesstraße halbseitig gesperrt werden musste.

gbf/mw

Zurück zur Übersicht: Ramerberg

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser