20-Jährigen mit Auto umgefahren

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Babensham - Zu einer versuchten Körperverletzung ist es in der Nacht auf Donnerstag, 21. Mai, am Rande des Babenshamer Burschenfestes gekommen.

Ein bislang unbekannter Autofahrer fuhr einen 20-Jährigen um. Der Vorfall ereignete sich auf dem Parkplatz neben dem Bierzelt. Bei dem Opfer handelt es sich um einen 20-Jährigen aus Amerang, bei dem Tatfahrzeug um einen grauen Opel Astra Kombi.

Laut Polizei wurde der 20-Jährige absichtlich angefahren. Der Ameranger fiel auf die Motorhaube und anschließend auf die Wiese. Er blieb aber unverletzt. Die Polizei fahndet jetzt nach dem Astra-Fahrer. Zeugen gaben an, dass der Fahrer aus Edling stammen könnte.

Hinweise nimmt die Polizei in Wasserburg entgegen (Tel. 08071 / 9177-0)

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Region Wasserburg

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser