Rosenheim präsentiert sich auf der "Grünen Woche"

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Berlin/Rosenheim - Der Landkreis Rosenheim präsentierte sich auf der Berliner "Grünen Woche" 300 Ehrengästen aus Politik und Wirtschaft.

Eines großen Zuspruchs erfreut sich dieser Tage die Präsentation des Landkreises Rosenheim auf der Grünen Woche in Berlin. Ein erster Höhepunkt war die Mitwirkung bei einem offiziellen Empfang des Bayerischen Landwirtschaftsministers Helmut Brunner für rund 300 Ehrengäste aus Wirtschaft und Politik, sowie für 200 Aussteller im Biergarten der Bayernhalle.

Rosenheim auf der "Grünen Woche"

Hierbei sorgten die Hinterberger Musikanten aus Nussdorf am Inn für feine bayerische Blasmusik. Die Vorspeisen kreierte ideenvoll Sternekoch Christian Jürgens (Gourmet-Restaurant „Überfahrt“ Tegernsee). Das bayerisch-regionale Büffet kam von Entenwirt Peter Schrödl vom Samerberg, dem heurigen Bewirter der Bayernhalle im Berliner Messegelände.

Mit dabei waren auch die Vertreter der Rosenheimer Brauereien Auerbräu, Flötzingerbräu und Maxlrainer, die gemeinschaftlich als Bierspezialitäten-Lieferanten aus der Ferienregion Chiemsee-Alpenland auftraten.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Region Wasserburg

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser