Was ist los am Wochenende?

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
"Meilensteine der Sinfonischen Blasmusik" mit SymBraWo

Rosenheim - Ob Theater, Flohmarkt oder Stadtführung: Am Wochenende findet sich bestimmt für jedermann eine Möglichkeit, etwas zu unternehmen.

BLUMEN AUS STAHL - Schauspiel von Robert Harling

TAM-OST

Chiemseestraße 31, 83022 Rosenheim

Samstag 23. Februar; Beginn: 20 Uhr, Ende: 22 Uhr

In einer Kleinstadt des US-Südstaates Louisiana treffen sich jeden Samstag fünf Frauen in Truvys Schönheitssalon, um mit sehr viel Haarspray den Tücken des Alltags zu entfliehen und bei einem Kaffee den neuesten Tratsch auszutauschen. An besonderen Tagen kommt auch die junge Shelby hinzu. Mit Ironie, etwas Galgenhumor und lockeren Sprüchen, die nicht immer für Männerohren geeignet sind, trotzen sie den Stürmen des Lebens.

Es spielen Stefanie Högl, Claudia Rucker-Müller, Gabriela Schmidt, Jutta Schmidt, Brigitte Schwab und Angelika Seewald-Löffelmann, Regie führt Susanne Braune.

Weitere Informationen finden Sie hier

NACHT-ANTIK-FLOHMARKT/SAMMLERMARKT

INNTALHALLE bei der Loretowiese

Loretowiese 83022 Rosenheim

Samstag 23. Februar; Beginn: 16 Uhr Ende: 23 Uhr

Antikes und Preiswertes am trödelmarkt in der Inntalhalle. Einlass für Besucher ist ab 16 Uhr.

Weitere Informationen finden Sie hier

Kartenrennen

Gasthaus Kirchstiegl

Schwarzenbergstr.73 83730 Fischbachau

Samstag 23. Februar; Beginn: 17 Uhr Ende: 23 Uhr

Der Trachtenverein Elbach lädt zum alljährlichem Kartenrennen ins Gasthaus Kirchstiegl ein

Weitere Informationen finden Sie hier

Historischer Stadtspaziergang

Treffpunkt Heimatmuseum

Wilhelm-Leibl-Platz 2 83043 Bad Aibling

Samstag 23. Februar; Beginn: 13.30 Uhr, Ende: 15 Uhr

Erleben Sie die schöne Kurstadt einmal anders. Bei einem 'historischen' Spaziergang abseits des Verkehrs geht es durch das 'unbekannte' Bad Aibling. Vorbei an den eleganten Ärztevillen am Glonnufer in der Meggendorferstraße und dem Karolinenschlösschen führt der Weg zum Marienplatz. Besichtigt wird die Marktkirche St. Sebastian, der stilvoll renovierte 'Maxlrainer Hof' mit seinem gotischen Grabendach, die Kirchzeile und die Wiege des Moorbades, das 'Bader- oder Doktorhaus'. Teilnahmegebühr: 3,00 €, mit Gästekarte kostenlos. Es sind mindestens drei Personen erforderlich!

Weitere Informationen finden Sie hier

"Meilensteine der Sinfonischen Blasmusik" mit SymBraWo

Aula des Gymnasiums

Westendstr. 6 a 83043 Bad Aibling

Samstag 23. Februar; Beginn: 19.30 Uhr

Unter diesem Motto präsentiert sich das sinfonische Auswahlorchester SymBraWo - Symphonic Brass and Woodwinds Bläserphilharmonie Inn-Chiemgau - unter der musikalischen Leitung von Stephan Ametsbichler - bei seinen beiden Konzerten im Februar 2013.

Auf dem Programm stehen u.a.: ' Candide Ouverture' von Bernstein, 'Suite Nr. 1' von Holst, 'Traveler' von Maslanka und - als musikalischer Höhepunkt des Abends - die 'Sinfonie Herr der Ringe' von J. de Meij. Karten gibt es zu 16 € (ermäßigt 12 €) an der Abendkasse

Weitere Informationen finden Sie hier

ZAREWITSCH DON KOSAKEN

Christkönigkirche

Kirchenstr. 26 83098 Brannenburg

Samstag 23. Februar; Beginn: 20 Uhr

Faszination russischer Chor- und Sologesänge, berühmte Klosterlegenden und trad. Volksweisen.

Den Zauber 'Russischer Stimmen' gibt es auch in diesem Jahr in Degerndorf. Vom glockenhellen Tenor bis zum erdig-sonoren Bass reicht das Stimmspektrum, das die Zarewitsch Don Kosaken bei ihrem traditionellen Konzert erklingen lassen. Sie singen von ihrer Freude, von ihrer Melancholie, von ihrem Schmerz Original-Melodien ihrer russisch-kosakischen Heimat. Das 1958 gegründete Ensemble hat sein Programm in Auswahl und Zusammenstellung als 'Festliches Konzert' ausgerichtet.

Die Kartenkosten im Vorverkauf € 16,- an der Abendkasse e 18,- Schüler ab 9 Jahren € 10,-. Abendkasse und Einlass sind ab 19 Uhr

Weitere Informationen finden Sie hier

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Region Wasserburg

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser