Erste Hilfe richtig verstehen

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Gezielte Anweisungen führen durch die Maßnahme
  • schließen

Rott - Automatische externe Defibrillatoren können Leben retten. Damit die Rotter Bürger perfekt auf den Ernstfall vorbereitet sind, bietet die Gemeinde ein Erste-Hilfe-Training an.

Im Ernstfall muss es schnell gehen. Dann sollte jeder Bürger ohne Scheu mögliche Hilfsmittel nutzen können. Automatische Externe Defibrillatoren sind leicht zu bedienen.

Im Ortszentrum befinden sich drei AED’s, die auch unter dem Begriff Defis bekannt sind. Der Erste ist im Rathaus zu finden. Dieser kann zu den allgemeinen Öffnungszeiten benutzt werden. Rund um die Uhr zugänglich ist der Zweite Defi, der sich im Bereich der Geldautomaten in der Rotter Sparkasse befindet. Zudem wurde in der Schulturnhalle direkt am Haupteingang ein weiterer angebracht.

Die Gemeinde weist darauf hin, dass diese Geräte auch von Laien benutzt werden können. Das Gerät führt sie durch die Funktion und hat somit schon vielen Menschen das Leben gerettet. Aus diesem Grund bietet die Gemeinde Rott in Zusammenarbeit mit dem BRK Rosenheim ein Erste Hilfe Training an.

Dieses findet am Sonntag, den 24. November von 9 Uhr bis 15 Uhr 30 im Sitzungssaal des Rathauses statt. Die Gebühr beträgt 30 Euro. Es wird gebeten, sich bei Herrn Reiner unter der Telefonnummer 08039-906817 anzumelden.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Region Wasserburg

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser