Aus dem Gemeinderat 

Bekommt Schonstett einen Bayern-WLAN-Hotspot?

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Schonstett - Bei der letzten Gemeinderatssitzung kam es zu mehreren wichtigen Entscheidungen. Ein WLAN-Hotspot wurde abgelehnt und die Unterstützung eines Verbands bewilligt. 

Die Einrichtung eines Bayern-WLAN-Hotspots war Thema der jüngsten Gemeinderatssitzung in Schonstett. Obwohl Gemeinderat Dr. Wolfgang Schneid es als nette Geste empfinden würde, wurde der Punkt einstimmig abgelehnt. Grund dafür ist der fehlende Fremdenverkehr sowie die Nähe zur Schule. Die Unterstützung zur Gründung eines Landschaftspflegeverbands wurde hingegen befürwortet.   

Neben dem Hotspot beschäftigte den Schonstetter Gemeinderat aber auch die Vandalen im Gemeindegebiet, wie die Wasserburger Zeitung berichtete. Mehrere Autos wurden in letzter Zeit verkratzt und beschädigt

Den ausführlichen Artikel lesen Sie auf OVB Online oder in der gedruckten Heimatzeitung!

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Schonstett

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser