Vorfahrtsverstoß endet mit Überschlag

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Soyen - Riesenglück hatte ein Fiat-Fahrer am Montag auf der B15, als ihm ein BMW die Vorfahrt nahm. Das Auto kam ins Schleudern und überschlug sich in einer Wiese.

Am frühen Montag Nachmittag wollte ein 55-Jähriger auf Höhe Strohreit (Gemeinde Soyen) mit seinem BMW in die B15 einbiegen. Dabei übersah er einen aus Rosenheim kommenden, in Richtung Haag fahrenden, 45-jährigen Fahrer eines Fiat Punto.

Dieser konnte dem auf die Bundesstraße einfahrenden BMW noch ausweichen. Dabei geriet er jedoch ins Schleudern. In einem angrenzenden Feld überschlug sich der Fiat und kam auf dem Dach zum liegen. Der Fahrer blieb unverletzt. Maßgeblich hierzu hat der getragene Sicherheitsgurt beigetragen. An seinem Auto entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von geschätzten 6.000 Euro.

Pressemeldung Polizeiinspektion Wasserburg

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Region Wasserburg

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser