In Sendling hat's gescheppert

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Sendling - In Sendling sind am späten Dienstagnachmittag vier Autos gegeneinander gekracht. Bei dem "doppelten Auffahrer" wurde eine Frau leicht verletzt. *Polizeimeldung*

Kurz nach 17 Uhr stockte der Verkehr in Richtung Wasserburg, weil ein Pkw in Sendling nach links abbiegen wollte und wegen des Gegenverkehrs kurz anhalten musste. Der 19-jährige Fahrer eines Fiat-Punto erkannte die Situation zu spät und prallte trotz eines Bremsversuchs so heftig auf den vor ihm fahrenden Fiat-Barchetta einer 33-Jährigen, dass diese noch auf den vor ihr fahrenden und ebenfalls abbremsenden Audi eines 24-Jährigen prallte.

Der dem ersten „Auffahrer“ unmittelbar nachfolgende 54-jährige Fahrer eines Renault Kangoo erkannte das Unfallgeschehen vor sich ebenfalls einen Moment zu spät und prallte noch auf den Fiat-Punto des 19-Jährigen, der dadurch nochmals auf den Fiat-Barchetta der 33-Jährigen geschoben wurde.

Unfall in Sendling

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Region Wasserburg

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser