Geld für Freizeitgestaltung der Bewohner erhalten

Fanclub mit Löwenherz gibt Erlös weiter

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Christian Midasch von den Halfinger Löwen (2. von rechts) überreichte nun den Vorständen der Einrichtung für Menschen mit Behinderung Franz Hartl (links) und Friedrich Seipel (rechts) den Spendenscheck

Wasserburg - Die Stiftung Attl durfte sich erneut über Unerstützung freuen. Ein Fanclub aus Halfing kam in Attl vorbei und überreichte einen Scheck.  

Jedes Jahr veranstalten die 78 Mitglieder des Fanclubs des TSV 1860 München aus Halfing bei ihrer Weihnachtsfeier eine Tombola. Die Preise dafür werden von Unternehmen aus der Region gestiftet, die Einnahmen daraus gehen an soziale Einrichtungen.

770 Euro sind nun auch diesmal wieder zusammen gekommen, die heuer an die Stiftung Attl bei Wasserburg gehen.

Christian Midasch von den Halfinger Löwen überreichte nun den Vorständen der Einrichtung für Menschen mit Behinderung Franz Hartl und Friedrich Seipel den Spendenscheck.

In der Stiftung Attl kann man das Geld auch gut gebrauchen.

Gerade wenn es um die Freizeitgestaltung und da insbesondere um die Hobbys der betreuten Menschen geht, wird jeder Euro benötigt.

Denn auch wenn auf der einen Seite für die kompetente Begleitung und Förderung von Menschen mit Behinderung in allen Lebensabschnitten in der Stiftung Attl gesorgt wird, sind die Mittel, die für die Freizeitgestaltung zur Verfügung stehen, oftmals sehr begrenzt.

PM Stiftung Attl / Regina Mittermair

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Wasserburg

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser