Feuerwehren bis Donnerstagabend vor Ort

Gabelstapler in Flammen bei Wasserburger Molkerei!

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Wasserburg - Am Donnerstagnachmittag kam es zu einem Brandalarm bei einer Molkerei. Zügig war ein brennender Gabelstapler als Auslöser gefunden. Die Feuerwehren waren drei Stunden im Einsatz.

UPDATE 18.15 Uhr

Um 18 Uhr konnten die letzten Feuerwehrkräfte aus Wasserburg sowie Bachmehring die Einsatzstelle verlassen. Der ausgebrannte Gabelstapler ist aus dem Gebäude geborgen worden. Es darf vermutet werden, dass aufgrund eines technischen Defekts dieser Stapler zu brennen begann.

Update, 16.50 Uhr 

Das Gebäude wird jetzt mit Spezialgeräten der Feuerwehr belüftet, um den Brandrauch zu entfernen. 

Update, 16.40 Uhr

Mit einem Alarm der Brandmeldeanlage beim Frischdienst einer Molkerei begann der Feuerwehreinsatz am Donnerstagnachmittag gegen 15 Uhr. Alarmiert waren zunächst die Feuerwehren Wasserburg und Bachmehring. Die Mitarbeiter wurden evakuiert, die Sichtung des Gebäudes begann. 

Schnell stand fest, dass sich der Qualm aufgrund des Brandes eines Gabelstaplers in der Halle ausbreitete. Es kam zu enormer Rauchentwicklung in mehreren Räumen des Gebäudes. 

Mittlerweile sind die Feuerwehren Attel/Reitmehring sowie Amerang nachalarmiert worden, weil auch Atemschutz dringend benötigt wird. Der Brandherd konnte eingegrenzt werden, der Feuerwehreinsatz läuft aktuell noch

Verletzt wurde nach aktuellen Informationen von vor Ort niemand. Weshalb der Gabelstapler in Brand geriet, ist noch unklar. Angaben zum Sachschaden konnten ebenfalls noch nicht gemacht werden. Weitere Informationen folgen.

Erstmeldung 

Nach ersten Informationen kam es am Donnerstagnachmittag zu einem Feuerwehreinsatz auf dem Gelände einer Wasserburger Molkerei. Um 15 Uhr schlug dort der Brandalarm an, da Qualm austrat. Ein brennender Gabelstapler soll der Auslöser sein. 

Die Mitarbeiter wurden evakuliert. Die Feuerwehren aus Wasserburg und Bachmehring sind im Einsatz, und forderten zur Unterstützung im Atemschutz noch weitere Wehren an.

Zurück zur Übersicht: Wasserburg

Julia Grünhofer

Julia Grünhofer

Google+

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser