Alle Wasserburger sind herzlich eingeladen!

Informieren und mitreden: Bürgerversammlungen 2016

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Wasserburg - Alljährlich im November finden an vier Abenden Bürgerversammlungen der Stadt Wasserburg a. Inn statt.

Nach einem etwa einstündigen Bericht des Ersten Bürgermeisters Michael Kölbl oder eines Vertreters über aktuelle kommunale Themen, erhalten die Bürgerinnen und Bürger das Wort und können Ihre Anliegen in der Runde vortragen. Auch Mitglieder des Stadtrats und einige Mitarbeiter der Stadtverwaltung und der Stadtwerke sind vor Ort und stehen zu den Fragen aus der Bürgerschaft Rede und Antwort

Den Bürgerinnen und Bürgern wird dabei Gelegenheit gegeben, ihre gemeindlichen Schwerpunktthemen speziell in den sie betreffenden Stadtteilen zu erörtern. Wichtige Fakten zur aktuellen Stadtentwicklung können Sie in unserem Artikel zu ISEK (Integriertes Städtisches Entwicklungskonzept) nachlesen.

Termine der Wasserburger Bürgerversammlungen 2016

  • 7. November, 18.30 Uhr: Bürgerversammlung Altstadt und umliegende Orte im Feuerwehrhaus, Im Hag 3 

  • 8. November, 18.30 Uhr: Bürgerversammlung Burgau im Betreuungszentrum, BT-Raum 1 und 2 

  • 14. November, 18.30 Uhr: Bürgerversammlung Reitmehring und umliegende Orte in der Aula der Grundschule 1

  • 15. November, 18.30 Uhr: Bürgerversammlung Burgerfeld im Pfarrsaal St. Konrad

Alle Bürgerinnen und Bürger Wasserburgs sind herzlich eingeladen teilzunehmen!

Zurück zur Übersicht: Wasserburg

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser